Vereinskahn zu verkaufen

Unsere Vereinskähne aus dem Verleih werden nach und nach durch neue ersetzt. Die freiwerdenden Kähne bietet der SKVT seinen Mitgliedern zum Kauf an. Verkauft wird mit Sitz- und Rückenbrettern, aber ohne sonstiges Zubehör. Die Kahnnummer bleibt natürlich beim Verein.

Zur nächsten Saison wird der Kahn Nr. 3 Max frei.

Baujahr 2019, wurde also nur während 3 Saisons benutzt und ist dementsprechend in sehr gutem Zustand.
Der Kahn kann im Winterlager besichtigt werden.

Hier die Beschreibung des Bootsbauers Rudolf Raid:

Stocherkahn in den Holzarten Fichte, Lärche und Eiche, Bootskörper komplett in Lärche
oberer Bordwandabschluss mit Massivholz verstärkt
Abmessungen des Bootskörpers: Länge ca. 9,9m, Bodenbreite 105cm, Höhe der Bordwand 53cm
16 Sitzplätze (8 Bänke / 16 Lehnen )
ein hinterlüftetes Podest mit Klappe im Heck, Klappe abschließbar
2 Einstiegsstufen im Bug, obere zum öffnen und abschließen
Bodenbelag aus 5 Brettern, ca. 60cm breit; 2-teilig
Scheuerleiste an der Bordwand und Boden durchgehend und vollflächig geleimt, ein Haken im Bug
Oberflächenbehandlung: 3fach Owatrolöl – Lackgemisch Farbton Pinie
Unterbodenanstrich: ohne Biozide, Farbton anthrazit, bis über die Wasserlinie;

Bei Interesse kann ein Gebot per Email an unseren Kassenwart Otmar Degenhard geschickt werden. Mindestgebot 2000,- €.

Zur Orientierung: Der Neupreis eines Kahns liegt bei ca. 7.000,- €.
Die letzten Kähne wurden für ca. 2.800,- € übernommen.

Das höchste am Stichtag 20.11.2021 vorliegende Gebot bekommt den Zuschlag.
Der aktuelle Gebotsstand wird zwischenzeitlich nicht bekanntgegeben. Falls es mehrere gleiche Gebote gibt, können diese Bieter jeweils noch ein weiteres Gebot abgeben, bis ein Höchstgebot ermittelt wurde. Der Höchstbietende wird vom Kassenwart benachrichtigt und muss den Kaufpreis innerhalb von 4 Wochen an den SKVT überweisen.

Die gesamte Abwicklung des Verkaufs erfolgt über unseren Kassenwart Otmar Degenhard (Tel. 0151 14751427).